Serienfertigung

Hier erfolgt die Produktion von Mittel- und Großserien für alle denkbaren Anwendungs-bereiche mit denen von BURBERG-EICKER konstruierten und gefertigten Werkzeugen. Dabei kommen moderne Fertigungsmaschinen (Bihler-Radialbiegemaschinen, Kaiser-Folge-verbundpressen) zum Einsatz.

Die Palette der gefertigten Teile reicht vom weichen Stanzteil bis zur hochkomplizierten Kontaktfeder mit Federdiagramm. Es können alle gängigen Werkstoffe (auch mit plattierter Oberfläche) eingesetzt werden. Besondere Kompetenz besitzt BURBERG-EICKER bei der Verarbeitung von NIRO-Material im harten Zustand und Kupferlegierungen.

Neben der Produktion von Einzelteilen sind Oberflächenveredelung und Anlieferung im gegurtetem Zustand ebenso möglich, wie ein automatisches Assemblieren mit anderen Kleinteilen auf der Maschine.

BURBERG-EICKER ist nach ISO/TS 16949:2009 und DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert.
Aus diesem Grund und vor allem, um Sie zufrieden zu stellen, haben Qualität und Prozesssicherheit bei der Serienfertigung oberste Priorität.